Mo - Do: 7.45 - 21.00      Fr: 7.45 - 20.00    Sa: 9.00 - 12.00

Stabile Gelenke

Mehr Bewegung = weniger Schmerzen und mehr Lebensqualität?

Deutschlandweite Arthrosestudie 2019/ 2020

Wie effektiv wirken acht Wochen aktives Training gegen Kniearthrose? Diese Frage stellt sich Professor Dr. Klaus Baum, Experte für anwendungsorientierte Trainingsforschung, und suchte in einer großen deutschlandweiten Arthrosestudie die passende wissenschaftliche Antwort. Start der aktiven zweimonatigen Studienphase war bereits im Juli 2019.  „Wir freuen uns sehr, dass von der Studie nicht nur die Wissenschaft profitiert, sondern auch direkt die Gesundheit der Teilnehmer“, betonte der Professor.

In den letzten Jahren wächst die Anzahl der wissenschaftlichen Untersuchungen, die zeigen, dass ein gezieltes körperliches Training bei Kniearthrose Schmerzen reduzieren und die Gelenksfunktion verbessern kann. Erfolge gegenüber inaktiven Vergleichsgruppen konnten mit verschiedenen Trainingsformen erzielt werden. Die meisten Untersuchungen wurden bei Patientinnen und Patienten mit Kniearthrose durchgeführt. Es gilt zwar als gesichert, dass die meisten Patienten von einem gezielten Training profitieren, offen ist jedoch noch die Diskussion um die effektivste Trainingsmodalität. Dies war Gegenstand der Studie.

BEWEGEN STATT SCHONEN

Wer Arthrose hat, soll seine Gelenke schonen? Falsch! Gezieltes Training stellt eine wesentliche Säule der nicht medikamentösen Behandlung dar. Und solange es die Beschwerden zulassen, ist Bewegung bei Arthrose das A und O, erklärt Prof. Dr. Klaus Baum. Körperliche Aktivität kann die Arthrose zwar nicht heilen, aber nur mit Bewegung lässt sich der Teufelskreis der Arthrose durchbrechen. Denn Untätigkeit führt zu Muskelabbau und Gewichtszunahme – beides extrem schädigend für die Gelenke.

DIE AKTIVE ANTI-SCHMERZ-STRATEGIE

Welchen Beitrag aktives Gesundheitstraining bei Kniearthrose leisten kann, stellte die große deutschlandweite Physio Aktiv Knie-Arthrosestudie auf den Prüfstand. Führt gezielte Bewegung zu weniger Schmerzen und mehr Lebensqualität? „Sie und Ihre Kniegelenke geben uns in der Studie genau auf diese Fragestellung die konkrete Antwort”, hoffte Prof. Dr. Baum, der wissenschaftliche Leiter der Studie.

Bereits nach 8 Wochen Teilnahme an dem Arthrose-Programm konnten die Schmerzen der Probanden reduziert und die Lebensqualität erkennbar gesteigert werden.

Gegen Schmerzen in den Gelenken!

• Wissenschaftlich belegtes Trainingskonzept gegen Gelenkschmerzen
• Von qualifizierten Physiotherapeuten begleitet
• Nur 35 Minuten, 2x in 10 Tagen

Therapeutisches Leistungspaket zum Start

  • Anamnese und Funktionsuntersuchung
  • Theraband
  • Transponderarmband zur automatischen Geräteeinstellung (Belastung und Hebellängen)
  • Pulsgurt zur Herzfrequenzmessung im Ausdauertraining
  • Trinkflasche mit Logo
  • Physio Aktiv Erfolgsbuch
  • 3x Therapeutensprechstunden inklusive Funktionstest, Körperanalyse und Übungsanweisungen für Therabandübungen

einmalige Pauschale 149 EUR


Trainingsprogramm über 12 Monate       

  • freies Training im milon Gesundheitszirkel, Empfehlung: 2 x 10 Tagen
  • 4 Trainingsabschnitte mit je 3 Monate Training mit den entsprechenden Zielen GRUNDLAGEN, STABILISIERUNG, KRAFTAUFBAU und KOORDINATION
  • milon Re-Checks nach jeweils 20 Einheiten
  • einmalige Kursteilnahme (Pilates/ Yoga/ Faszien)

pro Woche 15,90 EUR