Mo - Do: 7.45 - 21.00      Fr: 7.45 - 20.00    Sa: 9.00 - 12.00

Das FIVE-Konzept

Das präventive Rücken- und Gelenktraining für jeden!

Wir bieten ab sofort das neue Five-Trainingskonzept für alle Mitglieder und Nicht-Mitglieder an. Wir haben diesen neuen Geräte-Parcours zum Thema Beweglichkeit und Faszientraining in die Trainingsfläche integriert und Sie können im Kurs "Präventives Rücken- und Gelenktraining" die Umsetzung dieses Konzeptes gerne kennenlernen. Hier geht´s zum Kurs!

Ab sofort bei uns!

Erfahren Sie mehr über das Trainingskonzept. Zum Beispiel, warum Sie mehrmals täglich Rückwärtsbewegungen machen sollten, wie die Muskeln mit five stärker werden, weshalb wir laut Evolution gar nicht so viel sitzen sollten und warum five auch präventiv eingesetzt werden kann. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Gelenke und Ihre Faszien durch das five-Beweglichkeitstraining fit und gesund halten können. Sie werden staunen und beeindruckt sein – versprochen!

• Das five-Training – unsere Antwort auf Rückenschmerzen und Gelenkprobleme
• Fit und beweglich mit five – auch bei Arthrose geeignet
• Beweglichkeit als optimale Ergänzung zu Kraft- und Ausdauertraining
• Faszientraining – der aktuelle Hype in der Fitness- und Gesundheitsbranche

 

evoDie Idee, die hinter five steckt

Die Biokinematik und somit five, bricht alltägliche Beugepositionen mit Rückwärtsbewegungen auf. Lediglich vier bis fünf Rückwärtsbewegungen täglich können das körperliche Empfinden beeinflussen und sich positiv auswirken. Dank five können alle Bewegungsabläufe des biologischen Systems trainiert werden. In zahlreichen Geräten findet der Trainierende für die verschiedenen Muskelpartien ein entsprechendes Werkzeug. Somit spricht das five-Konzept den gesamten Körper an. Die five-Methode kann sowohl bei bestehenden Problematiken, ob akut oder chronisch, als auch präventiv eingesetzt werden.
Wir verstehen five als eine Art Körperhygiene, wie z.B. das „Zähneputzen“. Das gesamte muskuläre System kann durch den Trainingsansatz von five angesprochen werden, wenn es intensiver und nicht nur als Hygiene oder Prävention betrieben wird. Zudem kann man in Kombination mit einem intelligenten Krafttraining eine unglaubliche Kraftentfaltung der Muskulatur erhalten, ohne dass diese Muskeln dabei dicker werden.



HIER ERFAHREN SIE NOCH MEHR ÜBER DIE GERÄTE!

Warum wir mit five trainieren

Das Konzept der Firma five beruht auf der Biokinematik nach dem Freiburger Arzt Walter Packi. Diese beschäftigt sich damit, wie Schmerzen entstehen. Bei der Ursachenforschung zieht sie vor allem Muskelketten in Betracht, welche durch einen einseitigen Lebensstil beansprucht werden. Es gilt diesem körperlichen Ungleichgewicht entgegenzuwirken.
Die Firma five hat hierbei Hilfsmittel und Werkzeuge geschaffen, um gewisse Übungen durchführen zu können, ohne dass der Trainierende die Möglichkeit hat durch Ausweichen des Körpers diese zu verfälschen. Mit dem Basic- und dem Fascial-Bereich wurden zum einen ein Standardparcours geschaffen, der aus sechs bis zwölf Geräten bestehen kann, die jeweils für eine eigenständige Übung stehen – zum anderen ein Bereich, wo die fasciale Tiefenstimulation des menschlichen Körpers beeinflusst wird. Mit den Übungen wird z.B. anhand vieler Rückwärtsbewegungen der oftmals alltäglich gebeugten Haltung entgegengewirkt.
Hierdurch wird der gesamte Körper gegen seine Gewohnheiten gestreckt und trainiert, was den Muskeln wieder zu mehr Länge und Geschmeidigkeit verhelfen kann. Somit versucht five unterstützend zu wirken, um den menschlichen Körper aufzurichten, was im Laufe der Evolution leider wieder vernachlässigt wurde.

Einfach für jedermann!

Nutzen auch Sie die Chance unseren five-Parcours hier im AktivPunkt Trainingszentrum vor Ort kennen zu lernen. Lediglich wenige Minuten werden für die Übungen pro Trainingseinheit benötigt. Alle Altersgruppen und Leistungsstände können diese gleichermaßen leicht durchführen.
Ihr Vorteil bei uns: Sie werden von qualifizierten Trainern, die durch Weiter- und Fortbildungen zu five-Spezialisten wurden, während des Trainings betreut und angeleitet. Machen Sie noch heute einen Probetrainingstermin aus.
Sie wollen Details erfahren und das faszinierende Konzept „live“ sehen? Dann melden Sie sich an unter 0831 – 960 91 960 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Gerne können Sie auch Freunde und Bekannte einladen, die etwas für Rücken und Gelenke tun wollen! Natürlich kostenfrei und unverbindlich.

Wollen Sie gleich mit dem Konzept starten, dann empfehlen wir den zertifizierten Präventionskurs "Präventives Rücken- und Gelenktraining", der von den Krankenkassen bis zu 80 % bezuschusst wird. Hier geht´s zur Anmeldung!